Dr. Lueders und Partner

Aktuelles Rund um das Thema Steuern

DATEV eG : Nachrichten Steuern Nachrichten Steuern

  • Klage in einem sog. cum/ex-Verfahren abgewiesen
    am 19. Juli 2019 um 12:19

    Die mehrfache Erstattung einer nur einmal einbehaltenen und abgeführten Kapitalertragsteuer kommt nicht in Betracht. Dies hat das FG Köln entschieden (Az. 2 K 2672/17). […]

  • BFH bestätigt neues Reisekostenrecht
    am 18. Juli 2019 um 8:50

    Das steuerliche Reisekostenrecht, das seit dem Jahr 2014 den Werbungskostenabzug für nicht ortsfest eingesetzte Arbeitnehmer und Beamte - wie z. B. Streifenpolizisten - einschränkt, ist verfassungsgemäß, wie der BFH jetzt entschieden hat. Zeitgleich er vier weitere Urteile […]

  • BFH zum Kindergeld: Abgrenzung zwischen Erst- und...
    am 18. Juli 2019 um 8:23

    Haben volljährige Kinder bereits einen ersten Abschluss in einem öffentlich-rechtlich geordneten Ausbildungsgang erlangt, setzt der Kindergeldanspruch aufgrund eines weiteren Ausbildungsgangs voraus, dass dieser noch Teil einer einheitlichen Erstausbildung ist und die Ausbildung die […]

  • BFH: Verschmelzung einer Kapitalgesellschaft auf...
    am 18. Juli 2019 um 8:13

    Der BFH hat u. a. zu der Frage Stellung genommen, ob sich im Fall der Verschmelzung einer GmbH auf ihren Alleingesellschafter der Übernahmegewinn durch den Wegfall einer nicht mehr werthaltigen Forderung des Gesellschafters aus einem Gesellschafterdarlehen (Konfusion) auch dann erhöht, […]

  • Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und...
    am 18. Juli 2019 um 7:38

    Mit dem BMF-Schreiben werden die GoBD neu gefasst. Es tritt an Stelle des BMF-Schreibens vom 14. November 2014 (Az. IV A 4 - S-0316 / 19 / 10003 :001). […]

  • Sechsmonatsfrist des § 66 Abs. 3 EStG ist...
    am 16. Juli 2019 um 13:36

    Eine rückwirkende Festsetzung von Kindergeld ist bei Kindergeldanträgen, die ab dem Jahr 2018 gestellt wurden, nur für die letzten sechs Monate vor Antragstellung zulässig. Dies hat das FG Düsseldorf entschieden (Az. 10 K 3589/18). […]

Downloads für unsere Kunden

Die Veröffentlichung der Stifterbriefe an dieser Stelle erfolgt mit der freundlichen Genehmigung des Verfassers, unseres Kooperationspartners Unternehmerkompositionen. Die Verantwortlichkeit für die inhaltliche Richtigkeit liegt bei dem Verfasser.

Die Veröffentlichung auf unserer Homepage erfolgt mit Hinblick auf die Bedeutung von Stiftungen, speziell Familienstiftungen, für die Vorsorge des Erbfalls. Wir sind der Auffassung, dass Familienstiftungen die bestmögliche Sicherung des Vermögens des Erblassers über sein Ableben hinaus gewährleisten(in der Literatur sog. Asset Protection).